• mabalu-mehr-spass
  • mabalu-echte-liebe
  • mabalu-summer-love
  • mabalu-zeit-fuer-mich
  • Vital-AKADEMIE-Fit-mit-Baby-OKTOBER

FAQ / Fragen & Antworten

Mehr Wissen? Klick uns mit Deiner Maus an und erfahre, warum MABALU das Beste für Dich und Dein Baby ist!

Für wen ist MABALU gedacht?

„Mamas & Papas“

Das Sportkonzept ist für Mamas (und Papas) mit jungen und jüngsten Kindern mit und ohne sportiven Hintergrund gedacht!

Die Übungen sind für den alltäglichen Babyalltag und deren besondere Anforderungen (Heben, Tragen, Umsetzen), sowie für sport- und bewegungsbegeisterte Mamas (Papas dürfen ebenfalls teilnehmen!) konzipiert!

Mabalu ersetzt nicht die Rückbildungsgymnastik!

Gönn Dir und Deinem Körper jedoch eine Pause nach der Geburt bevor Du bei uns mit dem Training beginnst und lass Dich ggf. vorher noch einmal von Deinem Arzt oder einer Hebamme beraten.

Wie alt darf / sollte mein Kind sein?

„0 – 4 Jahre“

Dein Kind sollte mind. 10 Wochen alt sein; nach oben gibt es keine Grenze! Allerdings wird es mit zunehmendem Alter Deines Kindes schwierig Dein Kind eine Stunde lang im / am Kinderwagen zu halten. Da haben die dann oftmals Besseres zu tun.

Welche Vorteile bietet MABALU mir?

„Schön & nützlich!“

Mabalu ist so konzipiert, dass wir auch dann Sport treiben können, wenn unser Wonneproppen noch besonders jung ist unsere ganze Aufmerksamkeit erfordert und / oder wir keine adäquate Kinderbetreuung finden können.
Deshalb ist es auch hier möglich unser Kind samt Kinderwagen zum Sport mitzunehmen!

Dein Outdoor-Training sorgt für ein erhöhtes Atemvolumen und ein verbessertes Immunsystem; es trainiert das Herz-Kreislaufsystem, unterstützt die Gewichtsreduktion, ebnet den Weg zu einer straffen und guten Figur.

Das Mabalu-Konzept trainiert gerade die muskelgruppenübergreifenden Bewegungsabläufe des (Baby-) Alltags (funktionelles Training) und Mamas Rücken, Nacken & Schultern werden so ideal für ihren Alltag gestärkt.

Regelmäßiges Mabalu -Training im Freien sorgt für ein emotionales Gleichgewicht und wirkt so dem „Baby-Blues“ entgegen. Dein Training im Freien sorgt dafür, dass Vitamin D - ein vom Körper durch Sonnenbestrahlung der Haut selbst herzustellendes Vitamin - nicht nur Osteoporose und Rachitis verhindert, sondern auch als Schutz gegen Krebs sowie Herz-, Blutdruck- und Hauterkrankungen wirkt.

Welche Vorteile hat MABALU für mein Kind / mein Baby?

„Reizvolle Aussichten und tiefe Bindung“

Gerade der Sport im Freien sorgt für ein nachweisbares, verändertes Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem unseres Kindes und fördert die Bildung von wichtigen Vitaminen (z.B. Vitamin D).

Es bietet unserem Kleinsten beim Gucken, Fühlen, Riechen und Hören viele Eindrücke, die die emotionale, intellektuelle und körperliche Entwicklung Deines Kindes fördern. Die unterschiedlichen Eindrücke – turnende Mamas, Natur, Wind und Wetter – machen den Kids Spaß und stimulieren gleichzeitig Aufmerksamkeit, Neugier, Gedächtnisleistung, soziale Fähigkeiten, Sprachentwicklung, Intuition, logisches Denken und Aufgewecktheit.

Unser Baby weiß uns zudem immer in nächster Nähe. Es erlebt und erfährt durch die Aktivität an der frischen Luft die Umwelt auf seine natürlichste Art und Weise. Babies, die ihre Mamas als zugewandt, glücklich, ausgeglichen und zufrieden erleben, bauen leichter eine gute Bindung zu ihren Müttern auf und entwickeln sich emotional, kognitiv und körperlich besser.

Wie lange dauert das Training?

„1 Stunde“

Wir starten pünktlich ab dem festgelegten Treffpunkt und sollten dort bereits in unseren Sportsachen erscheinen. Unser Training dauert jeweils ca. eine Stunde. Wer möchte kann sich dann noch im Anschluss mit den anderen Teilnehmern austauschen und unterhalten.

Was passiert, wenn mein Kind mich während des Sports braucht?

„Dein Kind - die Nummer 1“

Es macht nichts, wenn das Kind auch mal unsere ganze Aufmerksamkeit benötigt!
Das Trainingskonzept ist so ausgelegt, dass wir nach kurzer Unterbrechung wieder in die Gruppe kommen können ohne den Anschluss zu verlieren.
Es gibt keine großen Distanzen, noch Choreografien oder aufwändige Übungsaufbauten, die Du beachten musst.

Was mache ich mit meinem anderen Kind?

„3-Jahreszeiten- oder Trainingskarte - Du suchst das passende für Dich aus!“

  • 3-Jahreszeiten-Karte: Alle Kurse für 9 Monate zu einem Preis! Diese Karte ist 12 Monate gültig und Du suchst Dir Deine Lieblingsmonate / -jahreszeiten aus, in denen Du trainieren willst. So kannst Du in den Urlaub fahren oder einfach die Wintermonate ausklammern ohne, dass Du z.B. Mitgliedsbeiträge zahlen musst! Kein Mitgliedsbeitrag, keine Aufnahmegebühren - einfach nur trainieren!
  • 24er-Karte: Die Karte für diejenige, die wieder regelmässig und dauerhaft Sport machen möchte - und das noch zu einem sehr günstigen Preis!
  • 8er-Karte: Der Einstieg (zurück) zu einer guten Figur! Der Körper benötigt nach einer Schwangerschaft etwas Zeit um sich (wieder) an den Sport zu gewöhnen. Diese Anpassungsphase dauert ca. 28 Tage = 4 Wochen. Die 8er-Karte ist der ideale Einstieg zu regelmässigem Training (1-2 x pro Woche)! Und solltest Du einmal nicht können, so geht Dir nichts verloren!
  • Schnupperkarte ("1er-Karte"): Dein 1.Mal! Diese Karte ist kostenlos und gibt Dir Gelegenheit mabalu "in Natura" zu erleben oder einfach nur, wenn Du Deiner Freundin etwas Gutes tun willst. Fast alle TeilnehmerInnen machen danach weiter und so wird Deine Freundin zu Deiner besten Trainingspartnerin!

Wie ist so eine Trainingsstunde aufgebaut?

„Ausdauer, Muskelaufbau und Formung!“

Unsere Trainingsstunden so aufgebaut, daß wir zu Beginn eine kurze Aufwärmphase haben und dann im Wechsel Ausdauer und Muskelaufbau / Formung trainieren.

Die Ausdauereinheiten bestehen aus einem power-walk bzw. leichtem Jogging, an die sich Übungsblöcke mit 4-5 Übungen aus dem funktionalen Training anschliessen. Diese Übungen sind explicit auf die Belastungen des Mama-Alltags zugeschnitten und trainieren die besonders geforderten Muskelgruppen, Rücken-, (tiefer, diagonaler) Bauch-, Arm- und Oberschenkelmuskulatur!

Den Abschluß finden wir bei einem gemeinsamen Auslaufen und dem "lang ziehen" der zuvor belasteten Muskelpartien!

Was bedeutet funktionales Training?

„Das Trainingskonzept der Profis“

Funktionelles Training bedeutet frei übersetzt „alltagsnahes Training“!
Funktionelles Training betrachtet dabei Muskelketten, denn keine Bewegung im Alltag betrifft nur einen Muskel (isolierte Bewegung), sondern es ist immer ein Zusammenspiel mehrerer Muskelgruppen, die übergreifend (aneinanderkettend) funktionieren.

Einfach gesagt: unser Bewegungsabläufe und der Einsatz unserer Kraftressourcen werden optimiert

Das mabalu - Konzept betrachtet im Besonderen die alltäglichen Bewegungsmuster unseres (Baby-)Alltags:

  • Baby heben (von unten nach oben)
  • Baby tragen (statisch, am Körper)
  • Baby setzen (von oben nach unten)
  • Baby Rotation I (seitliche Bewegung, links-rechts bzw. rechts-links)
  • Baby Rotation II (seitliche Bewegung, von unten links nach oben rechts bzw. …)
  • Hand-Auge-Koordination / Reaktionsschnelligkeit (Sicherung von Baby, etc.)
  • Alle Anforderungen betreffen auch das „normale Leben“ (z.B. Heben/Umsetzen/Abstellen der Einkäufe, der Wasserkiste, des Paketes, etc.) und schützt vor den Alltäglichkeiten des Lebens (Stolpern, Stürzen, Fallen, etc.)

Zu welchen Jahreszeiten findet MABALU statt?

„Draussen zuhause“

MABALU ist ein Ganzjahres- und Allwetterkonzept und bietet so auch an Tagen mit geringerer Tages- und Sonnenscheindauer die Möglichkeit, dass wir uns und unser Kind mit frischer Luft sind und ausreichend natürlichem Tageslicht versorgen.

Wie kann ich mitmachen?

„Schnupperstunde, Trainingskarte? Bei MABALU ist alles einfach!“

Du möchtest an einer Probestunde teilnehmen?
Dann schickst Du uns einfach eine Mail über „Schnupperstunde“ auf der ersten Seite. Du bekommst dann von uns ganz automatisch eine Einladung für die nächste Stunde, an der Du teilnehmen kannst. Sollte dieser Termin Dir nicht passen, so ist das kein Problem, denn Du bekommst dann ebenfalls automatisch die Einladung für die nächste Stunde – so lange, bis die für Dich passende Zeit/ Ort dabei ist!

Trainingskarten erhälst Du zudem ganz einfach über den Button „8er-„ bzw. „24er-Karte“ oder in unserem Ticketshop!

Bitte beachte: Da wir eine möglichst gute Betreuung während unseres Trainings sicherstellen wollen, ist die Teilnehmerzahl pro Kurs auf 12 TN begrenzt. Melde Dich daher also möglichst frühzeitig zu Deinem Lieblingskurs über den Stundenplan an.

Funktioniert das mit meinem Kinderwagen?

„JA!“

Wer einen Sportbuggy sein eigen nennt, darf natürlich diesen mitbringen – zwingend erforderlich ist er nicht. Ein „normaler“ Kinderwagen ist ausreichend! Alle zusätzlich erforderlichen Sportgeräte, Matten, Tubes, etc. bringen wir mit!

Für uns sollten wir bequeme und sportliche Kleidung, Sportschuhe, ein Handtuch und möglichst zuckerfreie Getränke mitbringen!

An kalten Tagen empfehlen wir zudem eine Kopfbedeckung, da wir den größten Teil unserer Wärme über den Kopf abgeben!

Wo finden die MABALU – Kurse statt?

„Sport im Grünen!“

Alle unsere Kurse finden in ausgesuchten Grün- und Parkanlagen statt. Die Strecken sind durch uns vorab getestet worden und so trainieren wir mit euch immer an der frischen Luft in den besten Parks der Stadt.

Dein Lieblingspark oder Deine Stadt ist noch nicht dabei? Schreib und doch eine Mail und wir testen diesen für Dich!

Bietet MABALU auch „Personal Training“?

„Training – auf Dich zugeschnitten“

Ja,  MABALU bietet Personal Training (mit und ohne Kind) außerhalb des Stundenplanes an!
Das Personal-Training wird direkt auf Dich abgestimmt und findet ebenfalls (in der Regel) im Freien statt.

Gibt es auch in meiner Stadt MABALU – Kurse?

„Wir sind da, wo Du bist“

Du findest die Idee von MABALU und das Trainingskonzept gut, jedoch Deine Stadt ist noch nicht dabei?
Schreib und doch ein Mail und wir kommen auch zu Dir!

Wie kann ich MABALU – TrainerIn werden?

„Was Gutes tun und gutes Geld verdienen!“

Du bist vom Konzept und der Idee überzeugt und möchtest  MABALU – TrainierIn werden? ParkZeit sucht motivierte, offene und gut ausgebildete TrainerInnen für seine Standorte. Solltest Du Mutter (oder Vater) sein und Dein Kind selber noch im Kinderwagen Platz nehmen wollen, ist Dein Kind bei uns kein Hindernis, sondern die Beste Qualifikation, die sogar besonders vergütet wird.

Informier Dich einfach bei uns über die Voraussetzungen & Chancen bei uns!

Wie kann ich MABALU – RepräsentantIn werden?

„Mein eigener Chef!"

Du bist vom Konzept und der Idee überzeugt und möchtest Mabalu – TrainierIn oder Franchise-Partner werden?
Schau doch einfach unter Jobs bei Deiner Stadt bzw. schick uns eine Mail über unser Kontaktformular.

Mehr Fragen?

"Manchmal gibt es Sachen, die gibt es überall zu sehen, manchmal stellt man Fragen, um sie zu verstehen!"

Wir lieben Deine Fragen! Schick uns einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anerkannt. Zertifiziert. Bundesweit
Bis zu 80% der Kosten werden von diesen Krankenkassen übernommen! Sichere Dir Deinen Bonus jetzt.
Informationen hier!

AOK-Die-GesundheitskasseBARMER-GEK-die-gesund-expertenBIG-direkt-gesundBKK-vor-OrtDAK-Gesundheit-Unternehmen-LebenIKK-ClassicKKH-kaufmännische-KrankenkasseTK-Techniker-Krankenkasse

Unterstützer. Helfer. Partner.

Bugaboo weissMercedes weissFrosch weissRobinson Club logo weiss

Mabalu wird empfohlen von...

ARD     Moritz     Mercedes-Benz-Magazin     Brigitte-MOM     Muenstersche-Zeitung

WDR     Ruhr-Nachrichten     WAZ     REVIERKind     Rossmann

ORF web Gesundheits-Magazin-Ruhr